DGAP-DD: Deutsche Industrie REIT-AG deutsch

Erstellt von Deutsche Industrie REIT-AG |

Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie

DGAP-DD: Deutsche Industrie REIT-AG deutsch


Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

05.09.2019 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

a) Name
Name und Rechtsform: Babelsberger Beteiligungs GmbH

2. Grund der Meldung

a) Position / Status
Person steht in enger Beziehung zu:
Titel:
Vorname: Rolf
Nachname(n): Elgeti
Position: Vorstand

b) Erstmeldung

3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht

a) Name
Deutsche Industrie REIT-AG

b) LEI
529900KUCKLL93310775 

4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften

a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung
Art: Anderes auf Aktie/Schuldtitel bez. FI
ISIN: DE000A2YN9Y9

b) Art des Geschäfts
Gewährung von 1.217.912 Bezugsrechten im Rahmen einer Bezugsrechtskapitalerhöhung. Mit Vertrag vom 02.09.2019 wurden diese 1.217.912 Bezugsrechte an die transaktionsbegleitende Bank zum Zwecke der Privatplatzierung abgetreten.

c) Preis(e) und Volumen
Preis(e) Volumen
nicht bezifferbar nicht bezifferbar

d) Aggregierte Informationen
Preis Aggregiertes Volumen
nicht bezifferbar nicht bezifferbar

e) Datum des Geschäfts
2019-09-04; UTC+2

f) Ort des Geschäfts
Außerhalb eines Handelsplatzes



05.09.2019 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Deutsche Industrie REIT-AG
August-Bebel-Str. 68
14482 Potsdam
Deutschland
Internet: www.deutsche-industrie-reit.de


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

 

Zurück